>> Foren-Übersicht www.FighterFitnessForum.com
Das offizielle Fighter-Fitness-Forum von Björn Friedrich

www.Kraft-Fitness-Shop.de
 

 SuchenSuchen   ArtikelArtikel   links.htmlLinks   MitgliederlisteMitgliederliste    Nickpage Liste
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen    LoginLogin   RegistrierenRegistrieren 
Zur Fighter-Fitness Homepage      Zum Shop


Gobekli Tepe



Topic speichern

 
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    >> Foren-Übersicht -> News
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andy
Site Admin


Anmeldungsdatum: 16.01.2004
Beiträge: 5361


BeitragVerfasst am: Mo Mai 03, 2010 2:36 pm Beitrag speichern    Titel: Gobekli Tepe Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Ein interessanter Artikel über die derzeit älteste bekannte Tempelanlage der Welt. Offensichtlich entstand sie zu Hunter-Gatherer-Zeiten, also noch bevor der Mensch sesshaft wurde. Dies bringt die Forscher zu einer ziemlich interessanten und bedeutenden Aussage:

Zitat:
To Schmidt and others, these new findings suggest a novel theory of civilization. Scholars have long believed that only after people learned to farm and live in settled communities did they have the time, organization and resources to construct temples and support complicated social structures. But Schmidt argues it was the other way around: the extensive, coordinated effort to build the monoliths literally laid the groundwork for the development of complex societies.

The immensity of the undertaking at Gobekli Tepe reinforces that view. Schmidt says the monuments could not have been built by ragged bands of hunter-gatherers. To carve, erect and bury rings of seven-ton stone pillars would have required hundreds of workers, all needing to be fed and housed. Hence the eventual emergence of settled communities in the area around 10,000 years ago. "This shows sociocultural changes come first, agriculture comes later," says Stanford University archaeologist Ian Hodder, who excavated Catalhoyuk, a prehistoric settlement 300 miles from Gobekli Tepe. "You can make a good case this area is the real origin of complex Neolithic societies."

Read more: http://www.smithsonianmag.com/history-archaeology/gobekli-tepe.html?c=y&page=2#ixzz0msBrvNkg


(Gefunden bei Arthur De Vany.)

Bei Wikipedia kann man noch mehr über Gobekli Tepe erfahren.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Guest







Verfasst am:  Beitrag speichern    Titel: Sponsored Link  

Nach oben
Sixpacker



Anmeldungsdatum: 20.11.2009
Beiträge: 81
Wohnort: Augsburg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 11, 2013 6:14 pm Beitrag speichern    Titel: Antworten mit Zitat Beitrag dem Moderator/Admin melden 

Ja, der Artikel ist wirklich sehr interessant.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:                       Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen
Dieses Forum ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren, schreiben oder beantworten.   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.    >> Foren-Übersicht -> News


Seite 1 von 1


Schnellantwort




 Impressum :: Datenschutz
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group